26 Jun

135. Jahre Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan

Bad Doberan (LK Rostock)

Dietmar Sgaga übergibt das neue Tanklöschfahrzeug 4000 – Foto (c) M.Behrens

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit für die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan. Am Tag der offenen Tür, anlässlich des 135. Jährigen Bestehen wurde das brandneue Tanklöschfahrzeug Übergeben. Pastor i.R. Thomas Juergenson weihte das Fahrzeug. Anschließend übergab der Rosenbauer Vertreter Dietmar Sgaga den Rosenbauer-Schlüssel an den Bürgermeister der Stadt Bad Doberan Thorsten Semrau. Dieser überreichte in weiter an Bad Doberans obersten Feuerwehrmann Olaf Schulz. Ein rundum starker Tag der von den Kameraden der Wehr organisiert wurde. Auf der großen Übungswiese neben dem Gerätehaus wurde parallel dazu die Kreisbestenermittlung des Kreisfeuerwehrverbandes durchgeführt. Ein Tag der den Kameraden und der Arbeit der Feuerwehr gewidmet war. Ein buntes Rahmenprogramm für klein und groß umrahmte den Tag. Pünktlich um 09.00 Uhr heulten die Sirenen der Stadt. Ein Zeichen für den Start des Autokorsos aus modernen und historischer Feuerlöschtechnik und eine Gratulation der Mitarbeiter der Leitstelle des Landkreises Rostock. Am Abend folgte ein öffentlicher Tanzabend. Um 00.00 Uhr machte sich die Olsenbande dabei einen Tresor zu knacken, bei dem auch Dynamit-Harry aushelfen musste. Bei einem reichlichen Grillbüfett konnten sich die Gäste verköstigen.

 

Frauenteam der FF Ziesendorf bei ihren Vorbereitung – Foto (c) M.Behrens

Auch die Kreisbestenermittlung soll nicht unerwähnt bleiben. Folgende Plätze wurden belegt jeweils die drei Treppchen-Plätze:

Bei den  Männern (Sport):

Platz 1 FF Ostseebad Nienhagen 25,98 Sek
Platz 2 FF Admannshagen 1  27,55 Sek
Platz 3 FF Kavelstorf 28,51 Sek

 

Bei den Männern (Einsatzgruppe)

Platz 1 FF Gremmelin 50,88 Sek
Platz 2 FF Gülzow/Karcheez 56,01 Sek
Platz 3 FF Niegleve/Wattmannshagen 58,20 Sek

 

Bei den Frauen:

Platz 1 FF Charlottenthal 31,88 Sek
Platz 2 FF Reddelich  37,01 Sek
Platz 2 FF Ziesendorf 37,38 Sek

 

Bericht #Martin
Bilder #Martin

20 Mai

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ostseebad Nienhagen

Ostseebad Nienhagen (LK Rostock)

Mit einem Fahrzeugcorso startete heute das Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Ostseebad Nienhagen. Um genau 11.00 Uhr startete der Konvoi Richtung Nienhäger Festwiese. Weiter folgten Schauübungen der Feuerwehr Lindholz, der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr Nienhagen auf dem Festplatz. Auch Innenminister Lorenz Caffier gratulierte den Kameraden. Er dankte den Kameraden und Kameradin für das ehrenamtliche Engagement, ohne diesem sei ein flächendeckender Brand und Katastrophenschutz nicht möglich. Er dankte nicht nur den Kameraden und Kameradin, sondern auch den Familien und Angehörigen, ohne die eine gut funktionierende Feuerwehr gar nicht beständig wäre.

1867 wurde der Spritzenverband für die Gemeinden Nienhagen, Börgerende und Rethwisch gegründet. „Nienhagen kann stolz auf seine Feuerwehr blicken“ sagte der Brandschutzminister. Was einst mit 30 Hilfsleuten begann, ist heute eine hochprofessionelle Truppe v on 101 Mitgliedern“ lobte Caffier.

Nach dem Festumzug, den Schauübungen und dem Festakt folgt am heutigen Abend 20.00 Uhr folgt dann nach einem erfolgreichen Tag nun der erfolgreiche Abend mit Disco und Showeinlage. Die Abendveranstaltung findet auf der Festwiese der Gemeinde Ostseebad Nienhagen statt. Der Eintritt ist öffentlich.

Bericht #Martin
Bilder: #Martin

20 Sep

Helfer der Deutschen Feuerwehrmeisterschaften erhielten Dank

Bad Doberan (LK Rostock)
 
Die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften 2016 liegen nun schon ein paar Tage hinter uns. Wir konnten Zeuge spannender Wettkämpfe und Höchstleistung werden. Nun bedankten sich die Organisatoren bei ihren „Helfern im Hintergrund“. Der Leiter der Berufsfeuerwehr Rostock Branddirektor Johann Edelmann, Brandoberamtsrat Olaf Schulz, Kreisbrandmeister Mayk Tessin und oberster Chef der Feuerwehr in M-V Landesbrandmeister Hannes Möller, haben die Kameraden in das Gerätehaus der Feuerwehr Bad Doberan eingeladen. Gemeinsam wurde der Abend gemütlich bei Speis und Trank genossen.
 
Die langjährige Mitarbeiterin des Brandschutz und Rettungsamtes Christel Sauer, erhielt eine Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. Für die besonderen Leistungen zur Vorbereitung der Deutschen Feuerwehrmeisterschaften und für die Arbeit mit den Feuerwehren, wurde die Ehrenspange des LFV in Silber durch den Landesbrandmeister überreicht.
 
                                 
facebook-2

Die Ehrenspange – Foto (c) M.Behrens

Auch Kamerad Olaf Schulz erhielt ein Geschenk für seine besonderen Bemühungen zur Organisation und Vorbereitungen der Deutschen Feuerwehrmeisterschaften 2016 in Rostock.

 
Hannes Möller sprach den über 200 Helfern seinen Dank aus. „Viele zweifelten daran, dass wir in der Lage sind diese Veranstaltung auszurichten“ sagte er. Dem gegenüber steht nun der volle Erfolg. Unser Landesbrandmeister Hannes Möller hatte für jeden Kameraden ein kleines Dankeschön im Schlepptau.
 
Bericht #Martin
Bild #Martin
18 Jul

Deutsche Feuerwehrmeisterschaften Rostock 2016

Rostock (Hansestadt)

Ab nächsten Donnerstag ist es soweit. Die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften starten in Rostock. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich das dieses Highlight anzusehen. Am Donnerstag den 27.7 geht es los.

 

Donnerstag 28.7.2016

Wettkampf Harkenleitersteigen im Rostocker Stadthafen

Freitag 29.7.2016

Wettkampf 10m Hindernislauf (M+F)
Gruppenstafette (F) Wettbewerb komplett – Jugend
Kuppel-Cup
Wettbewerb 4x100m F-Staffel (M+F)

(Alle Wettkämpfe finden im Leichathletikstadion statt)

Samstag 30.07.2016

Wettbewerb Löschangriff (M+F)
Wettbewerb komplett – Traditionell
Finalläufe 100m-Hindernislauf (M+F)

(Alle Wettkämpfe finden im Leichathletikstadion statt)

 

Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Schauübungen und Technikschau.

 

#Martin

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier:

Zur Homepage: Deutsche Feuerwehrmeisterschaften Rostock 2016

Zur Facebook – Seite: Facebook – Seite

07 Jun

Jugendfeuerwehrtag Amt Schönberger Land

Bereits am vergangenen Samstag fand in Boitin-Resdorf der 1. Amtesjugendfeuerwehrtag des Amtes Schönberger Land (NWM) statt. Zum ersten Mal versammelten sich alle zwölf Jugendabteilungen des Amtes zu einem gemeinsamen Statiomswettkampf. Insgesamt gingen 130 Kinder in 15 Te13407345_1029194973815788_339059966_nams an den Start. Auf einem Rundkurs von etwa 5 Kilometern galt es an verschiedenen Stationen Wissen, Können und Geschick unter Beweis zu stellen. Den ersten Platz und somit auch den Wanderpokal sicherte sich das erste Team der Jugendfeuerwehr Schönberg.

Zusätzlich bestand die Möglichkeit, die Jugendflammen 2 und 3 abzulegen. 25 Kinder konnten erfolgreich die Jugendflamme 2 ablegen, 4 Kinder sogar die Jugendflamme 3.

14 Mai

95. Jahre Freiwillige Feuerwehr Hammer

Am 27.5 sowie am 28.5.2016 feiert die Freiwillige Feuerwehr Hammer ihr 95. Jähriges Bestehen. Los geht es am 27.5 um 19.00 Uhr mit einem gemütlichen Abend auf dem 13244657_564158117092015_2438399582697236375_nSportplatz. Am Folgetag startet um 10.00 Uhr der Amtsfeuerwehrtag. Weitere Informationen entnehmt ihr dem Flyer. Oder besucht die Facebookseite der Freiwilligen Feuerwehr Hammer.

 

#Martin

Facebook-Seite der Feuerwehr Hammer

30 Apr

Mecklenburg Vorpommern Cup in Hohen Viecheln

+++Termin+++

Am 21.05.2016 findet der Mecklenburg Vorpommern Cup in Hohen Viecheln statt. Anmelden könnt ihr euch vor ab oder bis 13.30 Uhr am Wettkampftag. Weitere Informationen entnehmt ihr bitte dem Flyer

13082100_1144341938929434_996769530_n

Ab 20 Uhr wird es dann noch einen Mai-Tanz im Festzelt geben um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

‪#‎Martin‬

Weitere Wichtige Informationen erhaltet ihr unter folgender Adresse: Homepage Mecklenburg Vorpommern Cup

28 Apr

Hansestadt Rostock führt Deutsche Feuerwehrmeisterschaft durch

Ab dem 27.7.2016 führt die Hansestadt Rostock die Deutsche Feuerwehrmeisterschaft 2016 durch. Alle Wichtigen Informationen sowie alle notwendigen Downloads findet ihr unter folgender Adresse: Homepage der Deutschen Feuerwehrmeisterschaft 2016 in Rostock.

Auch werdet ihr auf einer Facebook – Seite, die ihr unter folgendem Link erreicht, informiert: Deutsche Feuerwehrmeisterschaft 2016 Rostock bei Facebook

 

Screenshot - 28_04 003

Screenshot von der Homepage

27 Dez

++ Wichtige Sicherheitshinweise für den Jahreswechsel ++

Silvester 2015

Sicherheitstipps der Feuerwehren

Fast alle lieben Feuerwerk: Zischende Raketen, bunte Riesensterne im Himmel, oder laute Knaller. Allerdings bringt das tolle Flammenspiel an Silvester auch einige Gefahren mit sich. Deswegen haben wir für euch einige Sicherheitstipps zusammengefasst, damit alle die Chance auf einen guten Start ins neue Jahr haben.

•Unbedingt Gebrauchthinweise der Hersteller lesen! Mit nur wenigen Ausnahmen ist eine Verwendung von Feuerwerkskörpern in geschlossenen Räumen verboten.

•Feuerwerkskörper und Raketen sind „Sprengstoff“! Jugendlichen unter 18 Jahren ist es verboten damit zu hantieren.

•Kinder auf Gefahren beim Umgang mit Feuerwerkskörpern hinweisen und bei der Benutzung unbedingt beaufsichtigen!

•Feuerwerkskörper nur mit einer Zulassungsnummer der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM) der Klasse P1 und P2 benutzen!

•Auf keinen Fall Feuerwerkskörper selber herstellen! Hierbei kann es zu schwersten Verletzungen kommen.

•Feuerwerkskörper nur dort zünden, wo dies auch erlaubt ist.

•Das Abbrennen der Böller in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen ist untersagt. Dieses Verbot gilt auch für Fachwerkhäuser. Am besten örtliche Regelungen beachten!

•Feuerwerk niemals am Körper, beispielsweise in Jacken- oder Hosentaschen tragen!

•Nach dem Anzünden ausreichenden Sicherheitsabstand einhalten! Niemals auf Menschen zielen!

•Wenn Feuerwerkskörper nicht zünden oder versagen, nicht nachkontrollieren oder nachzünden, sondern mit Wasser übergießen, um ein unkontrolliertes Zünden zu verhindern.

•Um die Wohnung in der Silvesternacht vor Brandgefahren zu schützen, Möbel, Hausrat und andere brennbare Gegenstände von Balkonen und Terrassen entfernen.

•Fenster und Türe geschlossen halten.

•Raketen nur senkrecht aus standsicheren Flaschen starten!

•Auf Tiere achten! Diese reagieren oft unberechenbar bei lauten Knallgeräuschen.

IM NOTFALL RICHTIG REAGIEREN!!

Falls es doch zu einem Unfall kommen sollte, sollte dieser sofort gemeldet werden. In den Ländern der EU gilt die Euronotrufnummer 112.

Wichtig für den Anruf:

Wer meldet?

Was ist passiert?

Wie viele Personen sind betroffen/verletzt?

Wo ist etwas passiert?

Warten auf Rückfragen!

 

Das gesamte Team von Feuerwehren aus Mecklenburg Vorpommern wünscht euch einen schönen und vor allem Einsatzfreien Jahreswechsel.

sd546102_954505877963268_7839178021782569085_n

07 Dez

Gewinnspiel

Zu Weihnachten haben auch wir ein kleines Gewinnspiel hergerichtet. Sendet uns ein Foto unter dem Motto „Weihnachten und Feuerwehr“ ein. Am 20. Dezember küren wir das schönste Foto. Zu Gewinnen gibt es ein Paar Handschuhe der Marke SEIZ. Gesponsort von G.B.S der Gesellschaft für Brandschutz und Sicherheit. Wichtige Informationen zu den Handschuhen gibt es natürlich auch:

Auch als THL-Handschu11182067_832232450190612_1780787079055536685_nh einsetzbar, Leistungsstufen nach DIN EN 388:2003-12: Abriebfestigkeit 3, Schnittfestigkeit 4, Weiterreißkraft 4, Durchstichkraft 4, Fingerfertigkeit 4
Rückhand flammfestes Kevlar®, Innenhand, Knöchelschutz und Fingerkuppenverstärkung Spaltleder, Futter Kevlar® mit eingearbeiteter 2-lagiger Membrane, wasserdicht und atmungsaktiv, Stulpenunterseite Kevlar®. Sehr gutes Tastgefühl bei hoher Schnitt- und Abriebfestigkeit. Farbe grau/schwarz, Länge ca. 33 cm.
Lieferbare Größen: 6-12

(Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit FACEBOOK. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) Bitte die Fotos nur via Facebook-Nachricht senden.

Also fleißg TEILEN TEILEN TEILEN…

Hier gehts zu unserer Seite: Feuerwehren aus MV auf Facebook